Zum Inhalt springen
Aktuelle Seite: Frauensache
Cover von Bio Magazin Frauensache

WEIBLICHE GESUNDHEIT

Frauensache

Knapp 20 Jahre ist es her, seit der Bestseller „Männer sind vom Mars, Frauen von der Venus“ die vielen kleinen Unterschied zwischen den Geschlechtern pointiert thematisierte. Mittler­weile hat sich viel getan: Die Gender-Medizin hat eigene Lehrstühle an den MedUnis bekom­men und zeigt, warum eine geschlechtsspezifische Betrachtungsweise gerade bei der Gesund­heit wichtig ist.

Dass der Faktor Geschlecht eine wichtige Einflussgröße auf Erkrankungen sowie auf ihre Behandlung und die Vorsorge haben, ist mittlerweile unbestritten und in der Forschung vielfältig belegt. So zeigt sich etwa, dass Herzinfarktsymptome bei Frauen völlig anders aus­sehen als bei Männern, auch das Schmerzempfinden ist deutlich verschieden. Frauen und Männer haben unterschiedlich hohe Risiken für bestimmte Krankheiten. Zum Beispiel haben Frauen ein höheres Risiko für Osteoporose, während Männer ein höheres Risiko für Herz­krankheiten haben. Männer gehen seltener zum Arzt oder zu Vorsorgeuntersuchungen, obwohl sie aber nach den Angaben der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) häufiger krank sind. Daher haben Frauen im Schnitt mehr gesunde Lebensjahre zu erwarten und kümmern sich nicht nur um ihre eigene Gesundheit, sondern auch um die der Familie – pflegende Angehörige sind zu einem hohen Prozentsatz weiblich. Kein Wunder daher, dass die Gesundheitsindustrie die Frauen als Managerinnen der Familiengesundheit in den Mittelpunkt stellt und mit zahlreichen Angeboten adressiert.

Frauen im Fokus für Produkte und Dienstleistungen. Produkte, die auf die Bedürfnisse von Frauen zugeschnitten sind, können spezifische Inhaltsstoffe enthalten, die auf die hormo­nellen Schwankungen im weiblichen Körper abzielen, wie beispielsweise solche, die die Gesundheit des Fortpflanzungssystems unterstützen oder Menstruationsbeschwerden lin­dern. Frauen erleben im Laufe ihres Lebens hormonelle Veränderungen, die in den einzel­nen Phasen – von der Pubertät über die Menstruation und die Schwangerschaft bis hin zu den Wechseljahren – unterschiedliche Anforderungen mit sich bringen.

Vielen Dank an diese Unternehmen für die freundliche Unterstützung bei unserer Fotostrecke: magu-cbd.com, ogaenics.com, primaveralife.com, selenacare.com, sonnentor.com

Weiter geht es in der aktuellen Print-Ausgabe.
Fuss ...